10.04.2019
Jahreshauptversammlung am 08.04.2019

Tagesordnungspunkte:

Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Manfred Huber

 Der 1. Vorsitzende begrüßte die anwesenden Mitglieder, besonders aber Altbürgermeister Josef Maier, 2. Bürgermeister Siegfried Ribesmeier, die Gemeinderäte und das Ehrenmitglied Josef Sandhöfner sen.

Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden

Im abgelaufenen Berichtszeitraum fanden 11 Vorstandsitzungen, 6 Sitzungen des Festausschusses ( wegen der 60 Jahr Feier am 01.09.2019 ) statt. Außerdem nahm man an Kreisversammlungen teil. Am 26.04.2018 der Vortrag " Fischsterben in der Alz " mit ca. 100 Teilnehmer. Die Ferienfreizeit am 09.08. 2018 mit 15 Kindern und 4 Betreuern. Ziel war der Alpakahof in Mitterhausen. Weinfest am 01.09.2018 mit neuem Konzept, das trotz des schlechten Wetters ein großer Erfolg wurde. Die Mitglieder der Vorstandschaft mit Partnern besuchten vom 07. bis 09.09.2018 die Partnergemeinde Grünbach am Schneeberg, das bei allen Teilnehmern bestens an kam. Der Partnerschaftsreferent der Gemeinde Josef Fellner hatte den Ausflug sehr gut organisiert.Im Oktober besichtigte man die Versorgungseinrichtung des Wasserbeschaffungsverbandes Mehring, zusammen mit den Freien Wählern aus Mehring. Beim Fischessen am Aschermittwoch, das vom Kreisverband organisiert wurde, haben 30 Personen aus Emmerting teilgenommen. Aktuell werden Kandidaten für die Kommunalwahlen 2020 gesucht, um mit einer schlagkräftigen Liste antreten zu können.Der Mitgliederstand beträgt zur Zeit 40 Mitglieder. Der Vorsitzende bedankte sich für die gute Zusammenarbeit beim Team der Vorstandschaft.

Kassenbericht ( Anja Maier )

Den Kassenbericht trug die Schatzmeisterin Anja Maier vor.

Bericht der Revisoren ( Andreas Schulz, Norbert Perzl )

Andreas Schulz und Norbert Perzl haben die Kasse Geprüft und für in Ordnung befunden.

Entlastung der Vorstandschaft

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde von Norbert Perzl beantragt und von der Versammlung einstimmig angenommen.

Informationen aus der Gemeinde durch 2. Bürgermeister

Siegfried Ribesmeier

Es wird versucht darauf einzuwirken, dass die neue 380 kV Hochspannungsleitung Emmerting nicht durchschneidet, sondern eine alternative Trasse realisiert wird.

Beim Bau eines neuen Edeka-Marktes blockiert ein Miteigentümer das Genehmigungsverfahren. Der Gemeinderat habe die dazu nötigen Beschlüsse gefasst, und so hoffe man weiterzukommen.

Für das Neubaugebiet V wird gerade der Bebauungsplan aufgestellt. Die Grundstücke werden von der Gemeinde angekauft und an Interessenten weitergegeben. In einem ersten Bauabschnitt werden hier an die 50 Parzellen angewiesen. Es übersteigt aber jetzt schon die Zahl der Interessenten zur Bebauung vorgesehenen Parzellen.

Bei der Bewerbung für eine Öko-Modellregion ist es wichtig, auch die konventionelle Landwirtschaft mit einzubeziehen.

 

Aktivitäten Freie Wähler Emmerting 2019

Ostereiersuchen am Karsamstag den 20.04.2019. Beteiligung am Ferienprogramm der Gemeinde. Weinfest am 31.08.2019, am Nachmittag erstmals ein Schafkopfturnier im Zelt auf der Dorfwiese. Gründungsjubiläum zum 60 jährigen Bestehen der Freien Wähler Emmerting am Sonntag, 01.09.2019. Hier ist zuerst ein Gottesdienst in der Pfarrkirche, dann ein Mittagstisch im Festzelt und anschließend sind Ehrungen geplant. Man hoffe hierzu auf die Zusage eines hochrangigen Landespolitiker der Freien Wähler Bayerns.Für eine Informationsveranstaltung steht ein Termin noch nicht fest.

Ehrungen

Für 15 Jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Elisabeth Klauss, Ernst Niedermeier und Wolfgang Maier sen.

Wünsche und Anregungen

        - keine -

Schlussworte und Verabschiedung durch den 1. Vorsitzenden

Mit den Aufruf an die Mitglieder geeignete Kandidaten für die Gemeinderatswahlen im März 2020 zu suchen, schloss der 1. Vorsitzende die harmonisch verlaufene Jahrehauptversammlung.

Bilder: Josef Fellner, Kurt Hammerschmied, Roland Lippmann